Projektförderer des Digitalen Erinnerungsortes

     • BMW Group, München
     • Internationales Olympisches Komitee, Lausanne
     • Deutscher Olympischer Sportbund, Frankfurt am Main
     • Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, München